Freitag, 6. Februar 2009

Zwischenstand Cardigan

Mit dem Körperteil des Cardigans bin ich bald fertig. Dann fehlen noch die Ärmel und die Knopfleiste ...


So, das war die gute Nachricht. Die schlechte Nachricht ist, dass ich Schimmel im Schlafzimmer entdeckt habe unterm Fensterbrett und erstmal auf der Couch im Wohnzimmer nächtige. Ich kann mir nämlich gut vorstellen, dass es da einen Zusammenhang mit meiner Bronchitis gibt, die mich nun schon seit mehreren Wochen plagt ...?! Ich habe dem Vermieter sofort schriftlich mit Fotobeweis bescheid gegeben und warte, dass sich etwas tut. Und solange muss ich wohl die Miete mindern.


War leider etwas schwierig zu forografieren, da sich der Schimmel hinter dem Heizkörper befindet.

Kommentare:

Alfaromea hat gesagt…

Ich hoffe dass du einen "guten" Vermieter hast! Unserer wirft uns nämlich schlechte/falsche Lüftung vor! :-(
*daumendrück*

aelva hat gesagt…

ich hoffe auch, dass er sich kooperativ zeigt, aber mache mich schon mal darauf gefasst, dass er den fehler bei mir sucht wegen lüften und so.
naja, wenigstens ist das recht auf meiner seite und ich kann miete mindern und fristlos kündigen, falls er nicht abhiöfe schafft - aber ist natürlich alles extra stress. zumal liebe ich meine wohnung von der größe und lage :-(

Saskia hat gesagt…

Ich drück dir ganz doll die Daumen, dass dein Vermieter nicht rumspinnt und den Schimmel beseitigt.
Ich glaub den Vorwurf "falsch gelüftet" nutzen alle Vermieter gern um bloß nicht Abhilfe schaffen zu müssen, sowohl finanziell als auch materiell.

Übrigens, ich habe dir ein stöckchen zugeworfen. Näheres findest du auf meinem Blog ;)

aelva hat gesagt…

@ saskia: stöckchen gefangen :-)

Ich hatte meinem Vermieter ja schon schriftlich bescheid gegeben und am wochenende auch nochmal telefonisch auf das problem hingewiesen. und natürlich hat er auch erstmal angenommen, dass es am falschen lüften liegen muss. tzzzz typisch. naja, auf jeden fall hat er versprochen, sich um einen gutachter zu kümmern, der sich das ansieht. ich hoffe, dass geht schnell und dass man den schimmel endgültig beseitigen kann - ich liiiiebe doch meine wohnung eigentlich.