Dienstag, 3. November 2009

Alle guten Dinge sind drei ...

Deshalb musste ich einfach noch einen dritten Baktus stricken (von Baktus Nr. 1 habe ich noch keine Bilder gemacht). Gestrickt wurde er aus Creative Poems Aran von Rico Design und einem weißen Restegarn aus Muttis Wollkiste. Er ist super kuschelig geworden und hat mir bei diesem herbstlichen Wetter schon gute Dienste geleistet ...





Kommentare:

eVa hat gesagt…

sieht klasse aus! die farben gefallen mir ;)

ingrid hat gesagt…

Eine tolle Idee, das Farbverlaufsgarn mit einem weißen Rest zu mischen. Das gibt dem ganzen etwas Fröhliches und Frisches.
Herzliche Grüße
Ingrid

casdradaju hat gesagt…

Oh, das ist aber ein sehr schöner Baktus...so einen hätte ich auch gerne..! Ich glaube, ich muß mal wieder meine Stricknadeln ölen und meine Wollvorräte checken.
Liebe Grüße von
Dagmar

avelinux hat gesagt…

Hi, dein Baktus ist wunderschön, die Farben sind so fröhlich.
Liebe Grüße
Eva

Dinkelhexe hat gesagt…

Okay, nun habt ihr es geschafft. Die ganze Zeit weigerte ich mich, einen Baktus zu stricken .... In der Zwischenzeit bin ich ganz vernarrt in diese Teile. Demnächst gehts los ;o))
Liebe Grüße
Renate

Lukina hat gesagt…

Deine Baktusse gefallen mir beide sehr gut!
Ich hab's gerade eh mit kombinierten Farbverlaufsgarnen.
Hast Du alle 2 Reihen gewechselt?
Ich habe auch noch so viele Reste und würde sie gern ähnlich verwerten.

Liebe Grüße - Lukina

aelva hat gesagt…

vielem dank für eure lieben kommentare.
@ lukina: ja, ich habe alle 2 reihen die farbe gewechselt. außerdem habe ich die maschenzunahme nicht am anfang der reihe gemacht, sondern immer am ende (damit der farbenwechsel an der gerade seite stattfindet udn nicht am dreieck) ...